Seit 6. April kann gespielt werden!

Nach Ostern konnten wir unsere Anlage endlich wieder öffnen. Doch zunächst darf aufgrund der Coronasituation nur Einzel gespielt werden.  Deshalb kam und kommt es  – insbesondere in den Abendstunden – zu größerem Andrang. Dringende Bitte: achtet auf Abstand,  räumt die Plätze fristgerecht, damit auch andere zum Spielen kommen und vergesst das Wässern nicht!
Coronavirus – NRW Landesportal u.a. mit Coronaschutzverordnung >>
TVM: Folgerungen für den Tennissport>>

Beginn der Medenspielsaison verlegt

Der Tennisverband Mittelrhein hat mitgeteilt, dass der Beginn der Medenspielsaison auf den 3. Juni verlegt wird. Für die Spiele, die im Mai angesetzt waren, wird es Ersatztermine geben. Den neuen Terminplan wird der TVM in der ersten Maihälfte veröffentlichen – die zusätzlichen Spieltage werden teilweise auf Samstage verlegt.
Zusammenfassung der neuen Regelungen für den Tennissport in NRW>>

Vorläufig noch keine Mannschaftsplätze

Da aufgrund der Coronaschutzverordnung zurzeit kein Mannschaftstraining erlaubt ist, wird der Belegungsplan>>(s. auch re. Spalte) und die dazugehörige Reservierung der Plätze bis auf weiteres ausgesetzt. Das Jugendtraining für Kinder- und Jugendliche bis einschl. 14 Jahren bleibt davon unberührt. Der Platzbelegungsplan gilt deshalb nur für Trainer und Jugendmannschaften.

Sammelboxen für Altbälle

Wie im letzten Jahr beteiligt sich der TC Oberdollendorf an der Sammelaktion für alte Tennisbälle. Nutzt also bitte die gelben Pappboxen und leistet somit einen Beitrag zum Umweltschutz! Dort können alte Tennisbälle entsorgt werden, die sonst entweder bei euch oder im Club im Hausmüll landen würden. Jährlich fallen so unglaubliche Mengen an Abfall an. Die Bälle in den Pappboxen werden von einer Firma recycelt.