Schleifchenturnier war ein voller Erfolg

Um 10:30 Uhr sah es noch so aus, als könne das  Schleifchenturnier am Pfingstsonntag ein Turnier wie in den letzten Jahren werden. Doch bis zum Start um 11:00 Uhr war das Teilnehmerfeld auf 51 Spieler angewachsen – so viele wie noch nie!  Für die Turnierleitung um Boris Sevecke und Martin Buddrus, der extra ein kleines Computerprogramm erstellt hatte, eine mittelgroße Herausforderung. Letztlich konnten bei strahlendem Sonnenschein in lockerer Atmosphäre insgesamt sechs Runden gespielt werden.

Und natürlich beehrte uns am Ende der Veranstaltung auch die St. Sebastianus-Junggesellenbruderschaft wieder – wie in jedem Jahr! Die ersten Plätze des Schleifchenturniers gingen übrigens bei den Damen an Steffi Breuer und bei den Herren an Fabian Köhn. 

Zur Bildergalerie >>