Zuletzt überarbeitet am 23.07.2015.

Gastronomie

wirtUnser Pächter und Clubwirt Stefan Keul versorgt Sie gerne mit leckeren Speisen und Getränken. Die Angebote stehen den Clubmitgliedern sowie deren Freunden und Bekannten  zur Verfügung. Gerne werden auch Gäste begrüßt, die einmal die Tennisluft schnuppern möchten.

Das ständige Angebot umfasst große und kleine Gerichte von der beliebten Currywurst mit Pommes bis hin zur Käseplatte, verschiedenen Salattellern, Eis sowie Kaffee und Kuchen, je nach Wetter und Anlass wird zusätzlich der Grill angeworfen. Am Wochenende gibt es neben dem festen Angebot weitere abwechselnde Tagesgerichte. Das Kuchenangebot am Wochenende ist auch zum Mitnehmen.

Das Clubhaus verfügt über einen Fernseher und eine Leinwand mit Beamer, so das besondere Anlässe wie z. B. WM-Fussballübertragungen im Clubhaus gemeinsam genossen werden können. Geburtstage und andere Feiern bis zu 40 Personen können ebenfalls gebucht werden.

Bei Fragen und Wünschen zur Gastronomie sowie für Vorbestellungen steht Ihnen Stefan Keul gerne zur Verfügung:

  • Mobil: 0177 6808888
  • Festnetz Clubhaus: 02223 22615

Öffnungszeiten

Sommerfest 2014 - TerrasseWährend der Tennis-Saison (Mitte April – Mitte Oktober) ist die Gastronomie

  • täglich ab 17.00 Uhr,
  • Samstags ab 15.30 Uhr,
  • Sonntags ab 11.00 Uhr

geöffnet, bei besonderen Anlässen und Feierlichkeiten entsprechend früher. Bei Medenspielen wird ungeachtet dieser Zeiten immer 15 Minuten vor Spielbeginn geöffnet und Wasser zur Verfügung gestellt.

Unsere Gastronomie-Regeln

  1. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass auf der Tennisanlage keine eigene Verpflegung mitgebracht werden darf (außer natürlich die typischen Getränke und Energielieferanten, die man als Tennisspieler während des Spiels benötigt).
  2. Bei Meden-Heimspielen sollte sich die jeweilige Mannschaft rechtzeitig mit Stefan Keul in Verbindung setzen, um die Bewirtung der Heim- und Gast-Mannschaft zu organisieren. Der Grill steht auf Wunsch und je nach Wetter auch hierfür zur Verfügung.
  3. Bei Erwachsenen-Medenspielen werden die Kosten für die Bewirtung von der Heim-Mannschaft getragen. Ausnahme: das Mineralwasser während der Spiele wird  vom Verein gestellt. Kuchen darf mitgebracht werden, hierfür muss aber ein “Gabelgeld” in Höhe von 10 € pro Mannschaft bezahlt werden. Verzehren dürfen diesen Kuchen nur die Spieler der Mannschaften.
  4. Bei Jugend-Medenspielen werden die Bewirtungskosten vom Verein übernommen (darin enthalten sind Mineralwasser während der Spiele sowie das anschließende Essen inkl. eines Getränks). Kuchen kann entweder von der Gastronomie gegen zusätzliches Entgeld bezogen oder privat mitgebracht werden. Ein “Gabelgeld” gibt es hier nicht.

Getränkeangebot außerhalb der “Geschäftszeiten”

Es gibt durchgehend kühle (antialkoholische) Getränke im Clubhaus, auch wenn der Clubraum nicht geöffnet ist. Im Flur neben dem Telefon ist hierzu einen Kühlschrank zur Selbstbedienung aufgestellt.

Kühlschrank

So funktioniert’s:

  • Getränk auswählen und anhand der aufgehängten Preisliste den Preis ermitteln.
  • Getränk entnehmen und mit Wertmarken oder Bargeld bezahlen. Hierfür ist eine Glasschale direkt im Kühlschrank aufgestellt.
  • Kühlschrank wieder gut verschließen und dies bitte kontrollieren!
  • Leere Flaschen in den Eimer neben den Kühlschrank legen.